Alte Palladium-Münzen min. 999 ‰ für Upcycling

Menge Preis
bis 14,9 g
4.62
46,20 € / g *
ab 15,0 g
4.343
43,43 € / g *
ab 31,0 g
4.181
41,81 € / g *
ab 93,0 g
4.112
41,12 € / g *
ab 310,0 g
4.066
40,66 € / g *

* zzgl. Versandkosten. Anlagegold ist für Verbraucher umsatzsteuerfrei. Gewerbekunden siehe AGB, §3.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage in Deutschland.

 g
  • RePd999-Mz
Leider gibt es unseres Wissens noch kein zertifiziert verantwortungsvoll abgebautes oder fair... mehr
Produktinformationen "Alte Palladium-Münzen min. 999 ‰ für Upcycling"


Leider gibt es unseres Wissens noch kein zertifiziert verantwortungsvoll abgebautes oder fair gehandeltes Palladium.

Wir kennen keine Scheideanstalt, die die vier wichtigsten Edelmetalle aus unabhängig zertifiziertem Recycling von Sekundärmaterial, welches garantiert bereits einen kompletten Lebenszyklus durchlaufen hat, anbietet. Die "Edelmetalle aus Recycling", die einige Scheideanstalten anbieten, können zum Teil eine sehr zweifelhafte Herkunft haben. „Blutgold“ und andere Metalle aus Konfliktregionen in Afrika kann im Nahen Osten schnell zu Barren gegossen und nach Europa verbracht werden. Hier wird es dann über ein Netz von Goldhändlern als „Altmetall“ an Scheideanstalten geliefert und wieder „recycelt“...

Wenn Sie bei Palladium auf Nummer Sicher gehen wollen, greifen Sie auf alte Sammlermünzen zurück. Durch das offensichtliche Prägejahr ist erwiesen, dass der Abbau schon lange zurückliegt. Wir können die Verbrechen der Vergangenheit nicht rückgängig machen, aber wir können etwas dagegen tun, diese in alle Zukunft fortzuschreiben. Die Idee ist es, einen Anreiz für Münzsammler und Anleger zu schaffen, ihre vergrabenen Schätze wieder auf den Markt zu bringen, auf dass etwas Schöneres und noch Hochwertigeres daraus gemacht werden kann.

Münzen aus Feinpalladium können direkt zum Legieren (z.B. für Weißgold) und Gießen verwendet werden. Einige unserer Kunden machen das bereits so. Eine energie- und chemikalienintensive Scheidung ist nicht mehr nötig. Wir liefern Ihnen i.d.R: ganze Münzen, meist 1 Unze (31,1 g), oder auf Wunsch auch zerkleinertes Material.

Auch 999 ‰ Platin bieten wir in Form von alten Sammlermünzen an. Feinkupfer bekommen Sie bei uns aus Kabelschrott-Recycling. Dieses ist besonders umweltfreundlich, da hierzu alte Starkstrom-Leitungen direkt durch Sie wiederverwendet werden. Die Drahtstücke beziehen wir als Legier-Kupfer von einer renommierten deutschen Scheideanstalt, Mindestabnahme 300 Gramm.

Weiterführende Links zu "Alte Palladium-Münzen min. 999 ‰ für Upcycling"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Alte Palladium-Münzen min. 999 ‰ für Upcycling"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

*) Pflichtfelder

Zuletzt angesehen